Systemische Therapie
Im Family-Blog gibt es Neuigkeiten zu Themen des Instituts Family Affair und der systemisch-phänomenologischen Therapie
Auf der Übersichtsseite finden Sie die letzten 5 Einträge. Ältere Einträge befinden sich weiter unten. Durch einen Klick auf die Überschrift können diese gelesen werden. In einem einzelnen Beitrag können Sie vor- und zurückblättern.
30.Apr.2019

Aus- und Weiterbildung in systemisch-phänomenologischer Aufstellungsarbeit (Aufbaukurs) 2019-2020

Ab dem 18. Januar 2019 biete ich einen neuen Aufbaukurs unserer Aus- und Weiterbildung in systemisch-phänomenologischer Beratung / Therapie (Aufstellungsarbeit) an.

Das phänomenologische Vorgehen beruht auf dem „Wahr-nehmen“ eines Systems in der wörtlichen Bedeutung. Dadurch können meist unbewusste Regeln und Strukturen erkannt, verdeutlicht und in ihrer Sinnhaftigkeit entsprechend gewürdigt und verändert werden. Diese Regelkreise, von Bert Hellinger „Ordnungen der Liebe“ genannt, wirken tiefgreifend über Generationen im Kern, der Seele der Familie und anderen Systemen.

Die Ausbildung ist für bereits erfahrene Menschen sowohl zur Erweiterung und Vertiefung ihrer beraterischen (psychotherapeutischen) Kompetenz geeignet, als auch zur persönlichen Reflexion / Selbsterfahrung. Sie umfasst insgesamt 10 Wochenendseminare in zweimonatigem Abstand und endet am 30. August 2020.
Die Kosten betragen
2.700,- Euro, es gibt verschiedene Zahlungsmodalitäten. Das Training findet sowohl in der Praxis Hermannstr. 104, Bremen, als auch im Alleins e.V., Buntentorsteinweg 21 (Eingang Meyerstr. 4), Bremen statt.

Weitere Informationen unter "Termine"

© 2019 - Alle Rechte vorbehalten - Impressum     Datenschutz
powered by webEdition CMS